Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Rudelzhausen im Landkreis Freising  |  E-Mail: info@gemeinde-rudelzhausen.de  |  Online: http://www.gemeinde-rudelzhausen.de

Bekanntmachung über die Durchführung der öffentlichen Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB zur Aufstellung der Außenbereichssatzung „Landshuter Straße“

Außenbereichssatzung Landshuter Straße

Der Gemeinderat der Gemeinde Rudelzhausen hat am 18.12.2017 den Entwurf der Außenbereichssatzung „Landshuter Straße“ gebilligt und deren Auslegung beschlossen.

 

Geltungsbereich:

Der Geltungsbereich umfasst Teilflächen der FlNrn. 587, 587/6 und 587/7 der Gemarkung Grafendorf. Das Grundstück ist östlich und westlich durch bestehende Bebauung, nördlich durch den Verlauf der Staatsstraße St2085 begrenzt.

 

 

Lage im Raum

 

Landshuter Straße Lage im Raum

 

Umgriff

 

Außenbereichssatzung Landshuter Straße

 

Ziel und Zweck:

Die Gemeinde Rudelzhausen beabsichtigt, durch die Aufstellung der Außenbereichssatzung nach § 35 Abs. 6 BauGB eine eng begrenzte bauliche Entwicklung für den örtlichen Bedarf unter Wahrung der charakteristischen städtebaulichen Struktur zu ermöglichen.

 

Vereinfachtes Verfahren:

Es wird darauf hingewiesen, dass die Außenbereichssatzung im vereinfachten Verfahren nach § 13 BauGB ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 (4) BauGB durchgeführt wird. Von der frühzeitigen Unterrichtung und Erörterung nach § 3 Abs. 1 und § 4 Abs. 1 BauGB und der Angabe nach § 3 (2) Satz 2 BauGB, welche umweltbezogenen Informationen verfügbar sind, wird abgesehen.

 

Der Entwurf der Außenbereichssatzung „Landshuter Straße“ in der Fassung vom 15.12.2017 mit Begründung liegt in der Zeit

 

vom 28.12.2017 bis 31.01.2018

 

in der Gemeindeverwaltung Rudelzhausen, Kirchplatz 10, 2. Obergeschoss, Sitzungssaal (barrierefrei) während der allgemeinen Öffnungszeiten (Montag, Mittwoch und Donnerstag 8 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr, Dienstag und Freitag 8 bis 12 Uhr) zu jedermanns Einsicht öffentlich aus. Die Unterlagen können auch auf der Gemeindehomepage unter www.gemeinde-rudelzhausen.de/bauleitplanung eingesehen werden.

 

Während der Auslegungszeit können Stellungnahmen abgegeben werden. Nicht fristgerecht eingegangenen Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über die Bauleitpläne unberücksichtigt bleiben (§ 3 Abs. 2 Satz 2 i.V.m. § 4a Abs. 6 Satz 2 BauGB).

 

 

Diese Bekanntmachung wird in der Zeit vom 20.12.2017 bis 31.01.2018 in den Aushangkästen der Gemeinde (Hebrontshausen Parkplatz an der Kirche, Kirchdorf vor dem Rathaus, Tegernbach Hofmarkplatz Höhe Pfarrhof, Notzenhausen an der Bushaltestelle) ausgehängt. Gleichzeitig wird sie auch auf der Gemeindehomepage veröffentlicht.

 

 

 

 gez.

………………………………..

Konrad Schickaneder

Erster Bürgermeister

 

 

 

drucken nach oben