Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Rudelzhausen im Landkreis Freising  |  E-Mail: info@gemeinde-rudelzhausen.de  |  Online: http://www.gemeinde-rudelzhausen.de

Müllentsorgung

Wie erhalte ich eine Mülltonne?

An-, Abmeldung und Abholung, sowie die Rückgabe der Restmülltonnen und der Biotonnen (120 l, 240 l), sowie der Verkauf von Müllsäcken erfolgen über die Rathausverwaltung.

 

Papiertonnen können direkt bei der Firma Heinz beantragt werden.  Das Antragsformular finden Sie hier.

 

Muss ich eine Mülltonne beantragen?

Gemäß Abfallwirtschaftssatzung (AbfWS) des Landkreises Freising gilt der Anschlusszwang an die öffentliche Müllentsorgung.

 

Für die Biotonne können Eigenkompostierer (sofern möglich) auf Antrag befreit werden. Den Antrag erhalten Sie im Rathaus.

 

Wenn Sie nur ein geringes Müllaufkommen haben, können Sie eine gemeinsame Restmülltonne mit Ihren Nachbarn beantragn. Den entsprechenden Antrag erhalten Sie im Rathaus.

 

Wann werden die Tonnen geleert?

Die Bio- und Restmülltonnen werden im 14-tägigen Wechsel geleert. Biotonnen im gesamten Gemeindegebiet montags, Restmülltonnen in Rudelzhausen und Hebrontshausen/Grafendorf montags und in Tegernbach freitags. Den jeweiligen Abfuhrtag finden Sie hier.

drucken nach oben